15. Photowalk in Köln - Eindrücke

Am Samstag den 12.05.2018 ging es wieder los! :) Mit über 40 Teilnehmern war der monatliche Photowalk wieder sehr gut besucht und das Wetter hat allen Anwesenden bereits vor dem Walk ein Lächeln ins Gesicht gezaubert :) 

Nach einer Begrüßung und kleinen Ansprache meinerseits, um den Ablauf des Walk und die Treffpunkte zu erklären, ging es unter dem Motto "Tierische Portraits" zusammen in den Lindenthaler Tierpark. 

Da es bereits nach 18 Uhr war, waren nur noch wenige Familien und Besucher anwesend, was das Fotografieren deutlich einfacher machte. Im schönsten Licht haben wir in kleinen Gruppen alle Ecken des Parks erkundet, Tipps ausgetauscht, neue Leute getroffen und Fotos gemacht. Bilder und Eindrücke vom Walk seht ihr in der unteren Galerie inkl. von Tierportraits, die ich selber an diesem Tag machen konnte. 

Da ich selber nicht am kleinen Wettbewerb teilnehme, der die Teilnehmer anspornt, konzentriere ich mich meist auf die Gespräche, einige Momentaufnahmen und die Beantwortung von Fragen zur Fotografie. Jeder kann mich gerne auf den Walks alles fragen und ich helfe gerne schnell weiter. Ich ermutige auch alle Teilnehmer die noch unsicher in der Fotografie sind, den Nebenmann oder -frau zu fragen, denn wir haben auch immer einige Profis dabei, die gerne behilflich sind. 

Nach einigen Stunden im Tierpark gingen wir wie geplant mit vielen Teilnehmern noch zusammen ins Erpel & Co Restaurant essen um den Abend zusammen ausklingen zu lassen. Bei Burger, Pizza und Bier wurden die gemachten Fotos bereits gesichtet und gesprochen. 

Es ist immer wundervoll was für eine nette Stimmung auf den Walks herrscht und ich freue mich sehr, dass das Angebot so großen Anklang findet!

Bis zum nächsten Walk!

David