QUICKTIPP NR. 20 Fotografiere das was dich interessiert

Fotografiere das was dich interessiert. 

Es wird dir viel leichter fallen ein gutes Foto von einem Motiv zu machen, wenn es dich interessiert, als wenn du damit nichts anfangen kannst.

Wenn du dich dafür interessierst, dann schaust du es dir automatisch genauer an, weißt mehr darüber, kennst schon mehr Fotos davon und hast vielleicht neue Ideen und Perspektiven, die es vorher noch nicht gab. Du weißt wie es sich ggf. bewegt, was für Momente als nächstes Folgen, welche Details wichtig sind und welche du weglassen kannst.