DIE GEWINNER UNSERES KLEINEN FOTOWETTBEWERB ZUM 13. PHOTOWALK IN KÖLN

Am Sonntag den 11. März 2018 fand wieder der monatliche Photowalk statt. Dieser 13. Photowalk fand in diesmal im Severinsviertel im Süden von Köln statt! Wir haben an diesem Tag zusammen das Viertel und den Rheinauhafen zusammen besucht.  Hier meine Bilder von diesem Walk. 

Bei diesem Walk gab es diesmal 2 Themen an denen man teilnehmen konnte!

"Bokeh" war das eine Thema, "Schlicht und Stark" das Andere. So hatte man mit jeglicher Ausrüstung die Chance teilzunehmen. 

Wie immer haben viele von den Teilnehmern mitgemacht und ihre Bilder in der Facebook-Veranstaltung hochgeladen. Nachdem wir alle Bilder durchgesehen haben, haben wir 2 mal 3 Gewinner festlegen müssen. Wie immer war es sehr schwer eine Wertung durchzuführen, da alle Teilnehmer schöne Ergebnisse erzielt haben. 

Die Reihenfolge der Vorstellung der Bilder hat keine Aussagekraft und soll keine weitere Wertung darstellen. Es hat mich gefreut, dass ihr alle da wart und mitgemacht habt!

Hier nun die Gewinnerbilder und Künstler von unserem kleinen Wettbewerb: 

Thema "Bokeh": 

Hier das Bild von Mila Merowinger einer Frau in der Abendsonne: 

Wolfgang Tietzen mit seiner Glaskugel und einem schönen Bokeh des Severinstorbogen. 

Tanja Cicotto-Börsch mit ihrem Bild einer Kerze mit einem schönen Bokeh im Hintergrund: 

 

Thema "Schlicht aber Stark"

Klaus Wilk mit seiner Interpretation der Kranhäuser

Mandy Kelch mit ihrem schlichten "Portrait" :) 

Laurent Thomas mit seiner Version eines Gebäude im Rheinauhafen

Vielen Dank, dass ihr alle dabei wart und mitgemacht habt!

Wir sehen uns beim nächsten Photowalk im April wieder! 

Liebe Grüße

David