Eindrücke Nachtfotografie Kurse zur Herbst-Kirmes in Köln-Deutz 2018

In diesem Blogartikel möchte ich dir ein paar Bilder und Geschichten hinter diesen Bildern zeigen. Sie sind während der Kirmes im Herbst in Deutz 2018 entstanden. Einige Bilder sind während meines Nachtfotografie Kurses entstanden, während ich den Teilnehmern gezeigt habe, wie sie fotografieren sollen.

Das erste Bild ist bei meinem vorletzten Nachtfotografie Kurs am Freitag den 26.10.2018 zur Eröffnung der Deutzer Kirmes aufgenommen worden. Hier habe ich meinen Teilnehmern zeigen wollen, wie sie Bilder aus der Hand mit wenig Licht fotografieren können. Zusätzlich haben wir die führenden Linien des Geländer und der Schienen genutzt um in unser Bild hinein zu leiten. Die Passanten füllen das Bild mit Leben und verdeutlichen die Wetterlage und Stimmung im Foto.

Bilddaten: Blende 2,8, 1/40Sekunde Belichtungszeit, 70mm auf einer Kleinbild-/Vollformatkamera bei ISO 2000.

Pärchen zur Kirmes in der Nacht quer 2018.jpg

Mit dem folgenden Bild konnte ich den 2. Platz beim Fotowettbewerb der Kirmes in Deutz 2018 gewinnen :) 

Das Bild habe ich bei einem Testlauf für meine neue Kamera, Lumix Gh81 gemacht, mit der ich ein paar Sachen ausprobieren wollte. Das Bild wurde mit Blende 11, ISO 100, 35mm (Kleinbildangabe) und 1 Sekunde (!) aus der Hand gemacht. 

Der Bildstabilisator im Objektiv und in der Kamera hat dabei geholfen, dass es bei einer so langen Belichtungszeit nicht verwackelt ist. 
Hierbei hat mir das Klappdisplay der Kamera zusätzlich erspart, dass ich dabei auf dem Boden liegen musste. Es hat sich also sehr gelohnt!

Den Gewinn einer Tageskarte für Freifahrtkarte für 2 Personen werde ich mir wohl erst zur Frühlingskirmes 2019 abholen. Die Kirmes ist ansonsten nur noch Samstag und Sonntag offen. Hier habe ich leider keine Zeit dafür :) 

Kirmes Riesenrad Nacht 2018

Am letzten Freitag den 2.11.2018 konnte ich zum ersten Mal in meinem Nachtfotografie Kurs das Feuerwerk der Deutzer Kirmes mit meinen Teilnehmern zusammen einfangen.

Wir haben uns auf der Deutzer Brücke früh genug die besten Plätze gesichert um dort noch ein wenig über die besten Einstellungen für das Feuerwerk zu sprechen. Zwischendurch konnte ich auch mal auf den Auslöser meiner Kamera drücken, während ich den Teilnehmern die meiste Zeit Tipps zu ihren Einstellungen gegeben habe.

Da die Kirmeslichter leider aus gehen, wenn das Feuerwerk losgeht, musste ich eine Montage aus 2 Bildern erstellen um die erleuchtete Kirmes und das Feuerwerk gleichzeitig auf einem Bild zu bekommen. Durch diese Überblendung der 2 Bilder ist dieses neue Bild entstanden. Hierbei darf man natürlich seine Kamera nicht bewegen, sonst klappt das nicht.

Hier die Aufnahmedaten: Blende 16 (um eine längere Belichtungszeit zu erhalten), 8 Sekunden für das Feuerwerk, 4 Sekunden Belichtungszeit für die Kirmes, 27mm mit m4/3s Sensor, entspricht Blickwinkle von 54mm auf einer Kleinbild-/Vollformatkamera, ISO 200 (kleine Einstellung der GH81).

Herbstkirmes von Deutzer Brücke mit Feuerwerk montage 2018

Die Kirmes in Deutz bei schlechtem Wetter kurz vor Schluss. Ein Paradies für Nachtfotografen. Lichter, Pfützen, Ruhe, was will man mehr? 

Das Bild wurde aus verschiedenen Bildern zu einem HDR zusammengesetzt um mehr Details zu erhalten. Es wurde mittels Stativ aufgenommen um alle Aufnahmen ohne Verwacklungen mit dem gleichen Bildausschnitt hinzubekommen. 
Blende 22 (für eine längere Belichtungszeit), 12mm auf m4/3s Sensor, 24mm umgerechnet in Kleinbild/Vollformat, ISO 200 (kleine Einstellung der Lumix GH81. 
Belichtungszeiten 1,6 und 13 Sekunden mit 4 Bildern. 

Herbstkirmes 2018


Um zu lernen wie du selber solche Aufnahmen machen kannst, komm in meinen Nachtfotografie Kurs. Um solche Bilder bearbeiten zu können, empfehle ich dir meinen Adobe Lightroom Kurs der demnächst wieder stattfinden wird.

Gruß David Grigo