16. Photowalk - Poller Wiesen

Am Sonntag den 10.06.2018 hatten wir auf den Poller Wiesen unseren 16. Photowalk von Fotografie-Kurs.Koeln!

Bei tollstem Wetter sind wir mit dem Motto "Sommerfeeling" über die ganzen Wiesen gezogen um anschließend im Bona'me in Deutz zusammen essen zu gehen.

Mit ca. 30 Leuten war der Walk wieder gut besucht :) 

Da Chirly ihre Drohne dabei hatte, habe ich aus den vorhandenen Videos mal kurzhand ein Video/Slideshow gemacht um euch ein paar Eindrücke zu verschaffen!

Natürlich läuft auch wieder unser freundschaftlicher Wettbewerb um die besten 3 Bilder des Walks. Die Teilnehmer können ihre Bilder in der Veranstaltung bis zum Sonntag den 17.6. hochladen. Linda und ich werde dann die Gewinner auswählen und auf unseren Seiten vorstellen. 

Der nächste Photowalk wird zu Kölner Lichtern am 21.7.2018 ab 18 Uhr stattfinden!

Gruß

David

Bekanntmachung - Lightroom Kurs 2.0

Ich habe die bisherigen Lightroom Kurs bis jetzt seit fast 2 Jahren im Programm und es wurde Zeit für ein Update :) 

In jedem Kurs habe ich festgestellt, dass die Zeit für dieses komplexe Programm nicht direkt ausreicht und ich gerne mehr ausprobieren und erklären würde. Daher wurde der Kurs jetzt von 4,5 Stunden auf über 6 Stunden reine Kurszeit verlängert. 

Zusätzlich wurde mir klar, dass es sinnvoll ist eine Pause bei so einem langen Kurs einzubauen, um nach der Pause auch wieder frischer den ganzen Informationen lauschen zu können. Daher habe ich ab jetzt eine 45 minütige Pause eingebaut in der sich die Teilnehmer entweder zusammen zum Mittagstisch begeben können oder für sich sein können. Das Mittagessen ist nicht im Kurs enthalten. Es gibt jedoch viele Restaurants und Cafes in der Nähe um dies gut machen zu können. 

Der Kurs hat somit eine neue Anfangszeit von 10 Uhr Morgens und eine neue Endzeit von ca. 17 Uhr. 

Eine weitere wichtige Änderung ist die Begrenzung der Teilnehmerzahl auf 6 Personen. Bisher hatte ich 8 Teilnehmer zugelassen, jedoch möchte ich bei diesem Kurs mehr auf die Teilnehmer eingehen können um einen noch besseren Lernerfolg erzielen zu können. 

Durch die Verlängerung des Kurses, die Änderung der Teilnehmerzahl und andere Verbesserungen, die ich durch meine 2 jährige Erfahrung mit diesem Kurs gesammelt habe, wird sich der Kurspreis auf 199€ erhöhen. 

Der nächste Lightroom Kurs mit dem neuen Konzept wird am 5.8.2018 stattfinden!

Sei dabei uns lerne dieses tolle Tool zu benutzen!

Bis dahin! David

DIE GEWINNER UNSERES KLEINEN FOTOWETTBEWERB ZUM 15. PHOTOWALK IN KÖLN

Wow, was für ein geiler Walk :) Wir sind mit über 40 Leuten durch den Lindenthaler Tierpark gezogen und haben die wundervolle Abendsonne zusammen genießen können. Das Thema war dieses Mal "tierische Portraits" und die Teilnehmer haben wirklich geliefert! Über 30 Bilder waren in der engeren Auswahl für die 3 Gewinnerplätze und sie konnten sich alle sehen lassen!

In der Facebook-Veranstaltung zu diesem Event könnt ihr alle Bilder der Teilnehmer ansehen und selber entscheiden, welche ihr genommen hättet :) 

In Blogpost könnt ihr meine Bilder vom Walk ansehen um einen Eindruck zu bekommen, was wir so erlebt haben. 

Linda und ich mussten uns dann am Ende entscheiden und haben die folgenden Bilder ausgewählt. Die Reihenfolge der Bilder keine Aussagekraft : 

Heinz Günther mit seiner ungewöhnliche Perspektive diesen Waldbewohners. Ist es nicht süss??

https://facebook.com/photo.php?fbid=10212576390945665&set=pcb.1749769295070651

Famiglia Murazzos mit seinem schönen, sonnigen Portrait eines Bock. 

 https://facebook.com/photo.php?fbid=2107434342825269&set=pcb.1749377245109856

https://facebook.com/photo.php?fbid=2107434342825269&set=pcb.1749377245109856

 

Norman Wollmacher mit seinem starken Portrait dieses gefiederten Gefährten. 

Norman Wollenmacher Photowalk Köln tierisches Portrait

Glückwunsch an alle Gewinner. Wirklich starke Leistung!

Wir sehen uns beim 16. Photowalk am 10. Juni in Köln wieder!

 

Gruß David

Quicktipp Nr. 31: Sonnenaufgang an belebten Plätzen nutzen

Nach einiger Zeit führe ich mal meine Quicktipp-Reihe der Fotografie weiter :)

Heute zeige ich dir mal den Unterschied zwischen verschiedenen Tageszeiten für Plätze. Gerade bei touristisch interessanten Zielen ist es entscheidend wann du deine Fotos machen möchtest. Hier ist die Planung das A und O!

In den meisten Fällen lohnt es sich sehr, wenn du früh aufstehst und bereits zum Sonnenaufgang mit dem Fotografieren anfängst. Hier hat man sehr gutes, interessantes Licht und vor allem leere Plätze und keine Touristen im Bild.

Aktuell sind wir in Santorin und hatten hier die Gelegenheit eine Verlobung bei Sonnenaufgang zu fotografieren. Niemand war auf den schönen Plätzen und Straßen, somit konnten wir vollkommen ungestört wundervolle Aufnahmen machen.

Ich habe dir mal ein Vergleichsbild von Abend 20 Uhr und Morgen 8 Uhr mitgebracht. Das Licht ist sogar fast gleich, jedoch ist auf dem Bild Morgens NIEMAND zu sehen :) Alle liegen noch in ihren Betten und schlafen oder kommen erst mit dem frühesten Bus zu den tollen Plätzen. Wir hatten von 6-8 Uhr viel Zeit um alleine Bilder zu machen.

Santorini am Abend 20 Uhr mit vielen Touristen

Santorini am Morgen um 8 Uhr ohne Touristen

Ich denke das Ergebnis spricht für sich :) Natürlich könnte man aus der Stelle noch viel mehr rausholen, aber hier war es mir wichtig, dass ich den gleichen Schnappschuss wiederhole, den ich am Abend zuvor geschossen hatte.

Bis zum nächsten Tipp!

David

15. Photowalk in Köln - Eindrücke

Am Samstag den 12.05.2018 ging es wieder los! :) Mit über 40 Teilnehmern war der monatliche Photowalk wieder sehr gut besucht und das Wetter hat allen Anwesenden bereits vor dem Walk ein Lächeln ins Gesicht gezaubert :) 

Nach einer Begrüßung und kleinen Ansprache meinerseits, um den Ablauf des Walk und die Treffpunkte zu erklären, ging es unter dem Motto "Tierische Portraits" zusammen in den Lindenthaler Tierpark. 

Da es bereits nach 18 Uhr war, waren nur noch wenige Familien und Besucher anwesend, was das Fotografieren deutlich einfacher machte. Im schönsten Licht haben wir in kleinen Gruppen alle Ecken des Parks erkundet, Tipps ausgetauscht, neue Leute getroffen und Fotos gemacht. Bilder und Eindrücke vom Walk seht ihr in der unteren Galerie inkl. von Tierportraits, die ich selber an diesem Tag machen konnte. 

Da ich selber nicht am kleinen Wettbewerb teilnehme, der die Teilnehmer anspornt, konzentriere ich mich meist auf die Gespräche, einige Momentaufnahmen und die Beantwortung von Fragen zur Fotografie. Jeder kann mich gerne auf den Walks alles fragen und ich helfe gerne schnell weiter. Ich ermutige auch alle Teilnehmer die noch unsicher in der Fotografie sind, den Nebenmann oder -frau zu fragen, denn wir haben auch immer einige Profis dabei, die gerne behilflich sind. 

Nach einigen Stunden im Tierpark gingen wir wie geplant mit vielen Teilnehmern noch zusammen ins Erpel & Co Restaurant essen um den Abend zusammen ausklingen zu lassen. Bei Burger, Pizza und Bier wurden die gemachten Fotos bereits gesichtet und gesprochen. 

Es ist immer wundervoll was für eine nette Stimmung auf den Walks herrscht und ich freue mich sehr, dass das Angebot so großen Anklang findet!

Bis zum nächsten Walk!

David

DIE GEWINNER UNSERES KLEINEN FOTOWETTBEWERB ZUM 14. PHOTOWALK IN KÖLN

Am Donnerstag den 26. April 2018 fand wieder der monatliche Photowalk statt. Dieser 14. Photowalk fand in diesmal in der Altstadt von Köln statt! Wir haben an diesem Tag zusammen das Viertel inkl. Dom zusammen besucht und fotografiert.  Hier meine Bilder von diesem Walk. 

Bei diesem Walk gab es diesmal das Thema "Verrückte Effekte" 

Wie immer haben viele von den Teilnehmern mitgemacht und ihre Bilder in der Facebook-Veranstaltung hochgeladen. Nachdem wir alle Bilder durchgesehen haben, haben wir 3 Gewinner festlegen müssen. Wie immer war es sehr schwer eine Wertung durchzuführen, da alle Teilnehmer schöne Ergebnisse erzielt haben. Da 2 Bilder sehr ähnlich sind, haben wir uns entschieden 4 Gewinner zu bestimmen :) So ist es gerechter. 

Die Reihenfolge der Vorstellung der Bilder hat keine Aussagekraft und soll keine weitere Wertung darstellen. Es hat mich gefreut, dass ihr alle da wart und mitgemacht habt!

Hier nun die Gewinnerbilder und Künstler von unserem kleinen Wettbewerb: 

Thema "Verrückte Effekte": 

Hier das Bild von Wolfgang Dünnwald mit seiner bunten Interpretation des Doms. 

Kölner Dom in Bunt mit Süssigkeiten - Wolfgang Dünnwald

Der nächste Beitrag stammt von Wolfgang Tietzen mit seinem Bild einer Doppelbelichtung der Reiterstatue auf dem Heumarkt. 

Reiterstatue Heumarkt Doppelbelichtung - wolfgang tietzen

Da die nächsten 2 Bilder sich sehr ähneln, haben wir beide Aufnahmen mit rein genommen :) 

Monika Brozek mit ihrer Spiegelung 2er Fotografen. 

Monika Brozek - Spiegelung 2er fotografen in Köln

Barbara Harbecke mit einem ähnlichen Motiv als Spiegelung einer Person. 

Barbara Harbecke - Spiegelung einer Frau

Vielen Dank, dass ihr alle dabei wart und mitgemacht habt!

Wir sehen uns beim nächsten Photowalk im Mai wieder! 

Liebe Grüße

David

 

14. Photowalk in Köln - Altstadt

Der 14. Photowalk ist vorbei und hier sind einige Bilder um dir zu zeigen was wir alle zusammen erlebt haben. 

Am 26.4.2018 haben wir uns in der Altstadt von Köln getroffen um gemeinsam Fotos zu machen. Es war diesmal ein Donnerstag statt ein Sonntag, weil ich in diesem Monat Linda geheiratet habe und wir sonst keine Zeit hatten :) Den monatlichen Walk muss es natürlich trotzdem geben!

Treffpunkt war die Reiterstatue am Heumarkt an der auch das Gruppenbild entstanden ist. Anfangs waren wir 30 Fotobegeisterte zu denen sich im Laufe des Walks noch ein paar Nachzügler dazugesellten. Ich bin immer wieder begeistert wie Fotografie unterschiedliche Altersgruppen zusammenbringen kann. Unsere Altersspanne lag zwischen 15 und 60+ Jahren. Der Fokus war für alle das Selbe: Wie mache ich schöne Fotos in der Altstadt? 

Das Thema des freundschaftlichen Wettbewerbs an diesem Donnerstag war "Verrückte Effekte". Die Wettbewerbsbilder müssen in der zugehörigen Facebookveranstaltung hochgeladen werden, damit sie teilnehmen. Die 3 Gewinner werden von Linda und mir 1 Woche später ausgewählt und auf unserer Webseite, Facebook-, Instagram- und Veroseite mit Namen gepostet. 

Beim Walk haben wir uns in kleinen Gruppen vom Heumarkt das Rheinufer hinauffotografiert, sind dann zum Dom und Hauptbahnhof gelangt, die auch den Umkehrpunkt darstellten. Von dort ging es über den Altermarkt wieder zum Heumarkt wo wir am Ende in der L'Osteria in der Nähe noch mit 20 Leute zum Essen einkehr gefunden haben. 

Durch den neu eingeführten 2. Treffpunkt auf der Hälfte der Strecke hatten auch Nachzügler die Chance noch dazu zu stoßen und die Gruppe hat sich wieder ein wenig gesammelt. 

Das Wetter hat bis auf ein wenig leichten Regen sehr gut mitgespielt, was uns wenigstens einen schönen Regenbogen über Deutz beschert hat :) 

Ich freue mich auf die vielen Wettbewerbsbilder in den nächsten Tagen und vor allem auf den nächsten Photowalk, der am 12.05.2018 stattfinden wird. Informationen gibt es hier auf der Webseite oder in Facebook

Bis bald!

David

 

DIE GEWINNER UNSERES KLEINEN FOTOWETTBEWERB ZUM 13. PHOTOWALK IN KÖLN

Am Sonntag den 11. März 2018 fand wieder der monatliche Photowalk statt. Dieser 13. Photowalk fand in diesmal im Severinsviertel im Süden von Köln statt! Wir haben an diesem Tag zusammen das Viertel und den Rheinauhafen zusammen besucht.  Hier meine Bilder von diesem Walk. 

Bei diesem Walk gab es diesmal 2 Themen an denen man teilnehmen konnte!

"Bokeh" war das eine Thema, "Schlicht und Stark" das Andere. So hatte man mit jeglicher Ausrüstung die Chance teilzunehmen. 

Wie immer haben viele von den Teilnehmern mitgemacht und ihre Bilder in der Facebook-Veranstaltung hochgeladen. Nachdem wir alle Bilder durchgesehen haben, haben wir 2 mal 3 Gewinner festlegen müssen. Wie immer war es sehr schwer eine Wertung durchzuführen, da alle Teilnehmer schöne Ergebnisse erzielt haben. 

Die Reihenfolge der Vorstellung der Bilder hat keine Aussagekraft und soll keine weitere Wertung darstellen. Es hat mich gefreut, dass ihr alle da wart und mitgemacht habt!

Hier nun die Gewinnerbilder und Künstler von unserem kleinen Wettbewerb: 

Thema "Bokeh": 

Hier das Bild von Mila Merowinger einer Frau in der Abendsonne: 

Wolfgang Tietzen mit seiner Glaskugel und einem schönen Bokeh des Severinstorbogen. 

Tanja Cicotto-Börsch mit ihrem Bild einer Kerze mit einem schönen Bokeh im Hintergrund: 

 

Thema "Schlicht aber Stark"

Klaus Wilk mit seiner Interpretation der Kranhäuser

Mandy Kelch mit ihrem schlichten "Portrait" :) 

Laurent Thomas mit seiner Version eines Gebäude im Rheinauhafen

Vielen Dank, dass ihr alle dabei wart und mitgemacht habt!

Wir sehen uns beim nächsten Photowalk im April wieder! 

Liebe Grüße

David

 

13. Photowalk in Köln - Severinsviertel

Bäm! Was für ein Photowalk! Was für ein Wetter! :)

Vielen Dank an alle, die dabei waren!

Bei 15 Grad sind über 50 Teilnehmer mit durch das Severinsviertel in Köln gelaufen. Vorbei am Severinstorbogen, dem Rheinauhafen, der Severinsbrücke und dann wieder zurück über die Severinsstraße wir dann im Ecco mit vielen Leuten gegessen haben um den Tag ausklingen zu lassen.

Es war auch sehr schön so viele neue Leute beim Photowalk dabei zu haben! Ich hoffe ihr habt euch gut ausgetauscht und viele neue Leute kennengelernt!

Ich habe diesmal kurzfristig beschlossen zwei verschiedene Themen zu zu lassen, da das Thema “Bokeh” nicht für jeden Teilnehmer einfach umzusetzen war. Daher habe ich das zweite Thema “Schlicht aber stark” gewählt um jedem eine Chance zu geben.
Die Ergebnisse des Walks seht ihr dann in in der Veranstaltungsseite hier auf Facebook. Dort können alle Teilnehmer bis Sonntag den 18. März ihr Bilder hochladen. Es wird diesmal daher 6 Gewinner des kleinen Wettbewerb geben, 3 für jedes Thema.

Zur Veranstaltungsseite:
https://facebook.com/events/146325946092143/

Die Gewinner des kleinen freundschaftlichen Wettbewerbs werden dann wieder auf Facebook auf Instagram und auf meiner Homepage vorgestellt werden.

Denk dran, dass wir uns bereits am 27. März wieder treffen können. Hier findet der monatlichen kostenlose Fototreff statt, an dem ihr natürlich herzlich willkommen seid.

https://facebook.com/events/546914768984696/

Ich wünsche euch eine ganz tolle und sonnige Woche!
David

PS: Die Termine für die nächsten Walks und Fototreffen werden bald bekanntgegeben.

13 Photowalk Gruppenbild Chlodwiplatz

DIE GEWINNER UNSERES KLEINEN FOTOWETTBEWERB ZUM 12. PHOTOWALK IN KÖLN

Am Sonntag den 11. Feburar 2018 fand wieder der monatliche Photowalk statt. Dieser 12. Photowalk fand in diesmal im zu Karneval in Köln statt. Wir haben an diesem Tag den Schul- und Veedelszug zusammen eingefangen. Hier meine Bilder von diesem Walk. 

Das Thema dieses Walks war natürlich "Karneval". :) Daran kamen wir an diesem Tag nicht vorbei!

Wie immer haben viele von den Teilnehmern mitgemacht und ihre Bilder in der Facebook-Veranstaltung hochgeladen. Nachdem wir alle Bilder durchgesehen haben, haben wir 3 Gewinner festlegen müssen. Wie immer war es sehr schwer eine Wertung durchzuführen, da alle Teilnehmer schöne Ergebnisse erzielt haben. 

Die Reihenfolge der Vorstellung der Bilder hat keine Aussagekraft und soll keine weitere Wertung darstellen. Es hat mich gefreut, dass ihr alle da wart und mitgemacht habt!

Hier nun die Gewinnerbilder und Künstler von unserem kleinen Wettbewerb: 

Katrin Wild mit ihrem Bild einer Reflektion des bunten Treibens: 

Sascha Iven mit seinem Bild einer Tänzerin

Matthias Mevenkamp mit seinem Portraitbild von sein Jecken :) 

 

Vielen Dank, dass ihr alle dabei wart und mitgemacht habt!

Wir sehen uns beim nächsten Photowalk im Severinsviertel wieder! 

Liebe Grüße

David